Depressionen

DEPRESSIONEN - Symptome, Therapie und Verbreitung

Symptome

  • Gedrückte Stimmung bis zur „Gefühlslosigkeit“
  • Interessenverlust
  • Emotionen stumpfen ab und sind nicht aufzuhellen
  • Antriebslosigkeit (Betroffene können teils alltägliche Dinge nicht mehr eigenständig erledigen)
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Minderwertigkeits-/ Schuldgefühle
  • Pessimismus
  • Suizidalität
  • Schlafstörungen
  • Veränderungen im Appetit (Gewichtszunahme oder Abnahme)
  • Libidoverlust
  • Überempfindlichkeit
  • Infektionsanfälligkeit
  • bei Frauen eher nach innen gerichtetes Grübeln, bei Männern zT. Aggressionen 

Diagnose

  • kann vom Hausarzt erkannt werden
  • über verschiedene Fragebögen und ein Gespräch beim Psychiater/ Psychologen

Therapie

  • bei leichten Depressionen: Gesprächstherapie
  • ansonsten oft Kombination von medikamentöser Behandlung mit Antidepressiva und Gesprächstherapie
  • Depressionen sind in fast allen Fällen heilbar und können gut behandelt werden!

Verbreitung

  • 25% aller Fehltage werden wegen Depressionen eingereicht
  • mit ursächlich für 50% der Suizide in DE
  • wesentliche Ursache für Frühverrentung und Arbeitsunfähigkeit
  • In DE leiden ~4Mio Menschen an einer depressiven Störung
  • Zunehmend sind junge Erwachsene zwischen 15-34 Jahren betroffen
  • von 100 erkrankten holen sich schätzungsweise nur 35 professionelle Hilfe